Intensiv-Gründerworkshop für ChemikerInnen

 16. September 2019

Jetzt bewerben: Vom Forschungsergebnis zum Businesscase

Werkzeuge, die es braucht, um aus einer Idee ein Business zu entwickeln, erhalten Teams aus Wissenschaft und Forschung im Intensiv-Gründerworkshop für ChemikerInnen im Rahmen des

GDCh-Wissenschaftsforum Chemie am 16. September in Aachen.

Voraussetzung: Die Idee sollte schon gereift sein,  bestenfalls liegen schon Prototypen vor. Zu den "State-of-the-Art-Tools" gehören Design Thinking, Systems Thinking und Business Model Canvas. Anhand von Beispielen und den Ideen aus dem Plenum wird die Anwendung der Modelle vermittelt. Der Workshop bietet somit eine Mischung aus theoretischem Input und kreativer Praxis- und Gruppenarbeit. Die Projekte sollen so weit entwickelt werden, dass die Teilnehmer alternative Geschäftsmodelle und Realisierungspläne für einen zielgerichteten Zugang zu den Märkten in den Händen halten. Die Zahl der Teilnehmer ist strikt limitiert; eine Gebühr wird nicht erhoben.

Hier geht es zur Anmeldung.